Agrigan

Schulfrei

In Eilvermerk, Vergessenheit on 18. März 2009 at 01.39

Eine Schule in Saipan
so fing Kaisers Deutschland an.
Lehre und Berufserfahrung
sind der Menschenbildung Nahrung.

Als sein Reich bei uns verschwand,
stellt‘ Japan den Lehrerstand.
Ziemlich strikt und national.
Später Amis – mehr global.

Früher gab es nur Ausbeute.
Spanien schulte nicht die Leute.
Schulen gibt’s fast überall
leider nicht in unserm Fall.

Agrigan ist zwar recht hoch –
mittendrin ein tiefes Loch, –
doch die Zahl der Menschen hier:
kleiner als im Kasten Bier.

Advertisements
  1. Historisches – humorvoll verarbeitet. Sehr gut gelungen und amüsant! – Beim Stichwort ‚Saipan‘ blieb mein Blick sofort auf diesem Gedicht hängen. Ich habe diese schöne Insel bereits zweimal besucht (in 1980er u. 1990er Jahren) und mag ihre liebenswürdigen und friedvollen Menschen sehr.

    Was Agrigan anbelangt, ist da die tragende Insel-Formel „Menschen < Flaschen“ (genauer: Zahl der Menschen < Zahl der Bierflaschen im Kasten)?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: